Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 159
» Neuestes Mitglied: Bernie
» Foren-Themen: 26
» Foren-Beiträge: 106

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 3 Benutzer online
» 0 Mitglieder
» 3 Gäste

Aktive Themen
Arduino MEGA Steuerkarte ...
Forum: CNC Mega Karte AC-CNC2019-1D-Mega
Letzter Beitrag: Bernie
Gestern, 11:55
» Antworten: 2
» Ansichten: 436
Schaltplan, 5V statt 6V P...
Forum: CNC Mega Karte AC-CNC2019-1D-Mega
Letzter Beitrag: Klaus
02.10.2019, 11:33
» Antworten: 1
» Ansichten: 80
Handrad für den Mega
Forum: CNC Mega Karte AC-CNC2019-1D-Mega
Letzter Beitrag: Klaus
01.10.2019, 12:14
» Antworten: 1
» Ansichten: 86
Was macht der arduino gen...
Forum: CNC Mega Karte AC-CNC2019-1D-Mega
Letzter Beitrag: Klaus
01.10.2019, 05:43
» Antworten: 1
» Ansichten: 69
Send your Name to Mars
Forum: Aussichten auf künftige und aktuelle Projekte.
Letzter Beitrag: cnchelmut
11.08.2019, 19:34
» Antworten: 1
» Ansichten: 218
Schrittmotoren Temperatur
Forum: Estlcam CNC Steuerkarte AC-CNC2017-2S REV3, REV4, REV5
Letzter Beitrag: Klaus
27.07.2019, 20:53
» Antworten: 14
» Ansichten: 714
Meine Erste Maschine im B...
Forum: Zeigt her eure Maschine.
Letzter Beitrag: Roy
13.07.2019, 15:42
» Antworten: 4
» Ansichten: 413
Wird es auch eine Estlcam...
Forum: Projekte der ArduinoClub Seite
Letzter Beitrag: Ralf Bohnen
05.07.2019, 08:33
» Antworten: 13
» Ansichten: 4.596
Schaltbild Mega Breakout ...
Forum: CNC Mega Karte AC-CNC2019-1D-Mega
Letzter Beitrag: Klaus
04.07.2019, 17:53
» Antworten: 1
» Ansichten: 322
Fräsmotor
Forum: Estlcam CNC Steuerkarte AC-CNC2017-2S REV3, REV4, REV5
Letzter Beitrag: Klaus
28.06.2019, 09:54
» Antworten: 1
» Ansichten: 219

 
  Schaltplan, 5V statt 6V Pegel?
Geschrieben von: TPD - 02.10.2019, 07:25 - Forum: CNC Mega Karte AC-CNC2019-1D-Mega - Antworten (1)

Guten Morgen,

ich habe mir das Mega-Board bestellt und bin gespannt auf die Inbetriebnahme.

Ich werde das Board in eine bestehende Steuerung einbauen, in der sich z.B. eine Platine zur Verriegelung der Lasersteuerung mit der Spindelsteuerung befindet. Die ist aus Sicherheitsgründen drin, da auf keinen Fall eine versehentlich eingesteckte Spindel loslaufen soll, wenn ich den Laser montiert habe. Das Ganze ist bewusst als TTL-Logik ohne Mikrocontroller aufgebaut damit es sehr zuverlässig läuft.

Nun stele ich fest, dass das Mega-Breakout-Board 6V als Pegel an vielen Ausgängen hat. Warum eigentlich?

Kann ich den 7806 einfach gegen einen 7805 austauschen um auf 5V zu kommen?

Am liebsten hätte ich einen Schaltplan, um die Ein und vor allem Ausgänge besser zu verstehen (sind das OC-Ausgänge, welche gehen über die Optokoppler, welche kommen direct von Arduino-Board; es gibt ja wohl auch 5V-Ausgänge ...)

Viele Grüße,

Thomas

Drucke diesen Beitrag

  Handrad für den Mega
Geschrieben von: TPD - 30.09.2019, 22:14 - Forum: CNC Mega Karte AC-CNC2019-1D-Mega - Antworten (1)

Guten Abend noch einmal,

gerne würde ich das folgende Handrad am Mega Betreiben:

https://www.estlcam.de/hand_rad.php

Auf dem Mega finde ich nicht die Mini-DIN-Buchse, dort wird ein 25-Poliger Stecker verwendet. Gibt es da einen Adapter?

Danke!

Drucke diesen Beitrag

  Was macht der arduino genau
Geschrieben von: TPD - 30.09.2019, 22:00 - Forum: CNC Mega Karte AC-CNC2019-1D-Mega - Antworten (1)

Hallo zusammen,

ich stehe gerade vor der Entscheidung, mit welcher Steuerung ich meine geplante sorotec Basic line 0607 ausstatten werde.

Ich habe mit der Steuerung meiner Stepcraft von Zeit zu Zeit Ausstiege weil Windows sich mit sich selber beschäftigt. Es gibt Steuerungen, die gcode selbständig abarbeiten und der PC ist vom Timing her unkritisch.

Ich konnte nirgendwo herausfinden, was bei dieser Losung hier der arduino und was der PC macht - und wie sich das Ganze verhält, wenn der PC mal ins stottern gerät weil Windows sich trotz aller Versuche, Updates und vierenscans zu unterbinden, doch einige Zeit mit sich selber beschäftigt.

Ware toll, wenn jemand das darstellen konnte.

Drucke diesen Beitrag

  Schrittmotoren Temperatur
Geschrieben von: Roy - 19.07.2019, 17:06 - Forum: Estlcam CNC Steuerkarte AC-CNC2017-2S REV3, REV4, REV5 - Antworten (14)

Hallo,
ich habe eine Frage bezüglich der Temperatur der Schrittmotoren.
Ich fahre gerade die ersten größeren Tests mit meiner Fräse, dabei ist mir aufgefallen, das sich die beiden Schrittmotoren auf der X Achse nach etwa 10 min auf 60-65°C erwärmen, die anderen auf Y-Z Achse werden lediglich 32°C.

Ist die Temperatur nur ok?
Ich werde aus dem Daten Blatt von den Schrittmotoren nicht schlau.
https://www.banggood.com/HANPOSE-23HS562...rehouse=CN

Da steht:
Temperaturanstieg
80deg Max (Nennstrom, 2-Phasen-on)
Umgebungstemperatur
( - 20°)-(+ 50°)


China-Übersetzung halt.  Huh
Heißt das, das er 80°C heiß werden darf?

Tut mir leid für die Anfänger fragen, das ist das erste mal das ich mit Schrittmotoren zu tun habe, und ich möchte ungern etwas kaputt machen.
Dadurch das auf der X-Achse auf jeder Seite ein Schrittmotor hängt bin ich etwas ängstlich das nur einer aussteigt, und mir die ganze Brücke dann verzieht.


LG
Roy

Drucke diesen Beitrag

  Schaltbild Mega Breakout Board 2019
Geschrieben von: hgruber - 03.07.2019, 21:38 - Forum: CNC Mega Karte AC-CNC2019-1D-Mega - Antworten (1)

Hallo!
Gibt es als Vorgeschmack auf die Lieferung ein Schaltbild ?
Danke, Hans

Drucke diesen Beitrag

Smile Meine Erste Maschine im Bau
Geschrieben von: Roy - 02.07.2019, 20:19 - Forum: Zeigt her eure Maschine. - Antworten (4)

Meine Fräse ist noch im Bau, aber ich dachte ich gebe hier schon mal einen ersten Einblick.  Smile 

Ich baue so etwas zum ersten mal  und hoffe das sie auf Anhieb gelingt. 
Da ich kein Freund von großen Planungen/Zeichnungen bin, habe ich sie bisher einfach "frei Schnauze" gebaut.
Was mir bisher gut von der Hand geht.

- Als Material nutze ich für die Rahmen 40x40 verstärktes Aluprofil, in der Z-Achse 15mm dicke Aluplatte
- Die Führung übernehmen 20mm Gleitschienen (SBR20) mit Kugelumlaufspindeln (SFU1605) [Schienen/Spindel Längen X-Achse=1500mm Y-Achse=1200mm Z-Achse=400mm]
- Der Antrieb kommt von Nema 23 Schrittmotoren (126Ndm)  und als Treiber DM556
- Angebunden wird alles über den ESTLCAM ARDUINO CNC Controller REV5

Ich glaube das war erst mal das wichtigste.  Cool

Nun hab ich noch ein paar Bilder angehängt, was ich so die letzten 3-4 Tage zusammen geschraubt habe. 
Ich berichte in den nächsten Tagen weiter.  Idea

LG
Roy



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
               
Drucke diesen Beitrag

  Fräsmotor
Geschrieben von: Roy - 28.06.2019, 09:37 - Forum: Estlcam CNC Steuerkarte AC-CNC2017-2S REV3, REV4, REV5 - Antworten (1)

Guten Morgen,

ich bin Anfänger und möchte meine erste CNC Fräse bauen.



Bisher läuft alles wunderbar. (Versuchsaufbau auf der Werkbank [ Estcam CNC Rev5.x Karte, Nema23 mit DM556, Endschalter, Solid State Relais]) 
Ich möchte als Fräsmotor meine Makita rt0700c welche oben ein eingebautes Poti zum Drehzahl regulieren hat nutzen.
Gibt es eine Möglichkeit statt des Potis die Steuerkarte direkt anzuschließen und über Estlcam die Drehzahl zu regulieren?

Zur Not könnte ich das Poti ja einfach raus in die Handsteuerung legen, oder?

Viele Grüße
Roy

Drucke diesen Beitrag

  Anschluss Treiber - TB6600
Geschrieben von: klauser - 02.06.2019, 19:33 - Forum: Estlcam CNC Steuerkarte AC-CNC2017-2S REV3, REV4, REV5 - Antworten (3)

Guten Abend zusammen und Hallo ans Forum :-)

Meine Elektrotechnikenntnisse sind leider etwas eingerostet daher frage ich lieber mal nach.

Folgende Situation

Maschine besitzt je 2x Schrittmotoren für X und Y Antrieb

derzeit baue ich die Steuerung auf Basis der REV5 Karte auf.

Die Maschine hat insgesamt 5 Schrittmotoren, da ich keine Parallel- oder Reihenschaltung der Stepper wollte natürlich auch 5 Treiber.

Verwendete Treiber sind die TB6600 Lowcost Karten die von Sorotec vertrieben werden.

Datenblatt Treiber

X und Y Treiber müssen/sollen natürlich gleichzeitig angesteuert werden.

Das heißt DIR und STEP Jeweils an beide Treiber, die Treiber sollen einen Strom von 8 bis 15mA auf diesen Eingängen bekommen.

Die Ausgangsspannung der Karte ist ja 12V ( nehme ich an )

Liege ich richtig in der Annahme das ich Jeweils einen 500ohm Widerstand anschließen kann und hinterher mittels Doppel Adernendhülse auf die Treiber führen kann?

also
Ausgang ----- Widerstand-----Treiber
                                         \--Treiber

12V/500Ohm=0,024 A = 24mA , da Parallel angeschlossen halbiert sich der Strom ( 2 Gleiche Treiber ) und jeder Treibereinang bekommt 12mA

Richtig gedacht?

Schönen Abend zusammen Smile

Drucke diesen Beitrag

  Send your Name to Mars
Geschrieben von: Ralf Bohnen - 01.06.2019, 13:37 - Forum: Aussichten auf künftige und aktuelle Projekte. - Antworten (1)

[Bild: logo_nasa@2x.83fa2b75.png]

SEND YOUR NAME TO MARS

Tragt euch ein, dann wird euer Name auf einen Chip geätzt und fliegt mit zum Mars.
Die Aktion läuft bis zum 30.Sep.2019.
Beste Grüße
Ralf

Drucke diesen Beitrag

Photo AC-Feed und Speed OverrideBox
Geschrieben von: Ralf Bohnen - 26.05.2019, 13:11 - Forum: Aussichten auf künftige und aktuelle Projekte. - Antworten (1)

Zur Zeit arbeiten wir unter anderem an eine Fernsteuerung um die Vorschub- und Spindelgeschwindigkeit einzustellen.
Angeschlossen wird das nicht über den Handsteuerungseingang des Mega sondern einfach über offene Kabelenden an den Feed und Speed Eingang der Steuerkarte zudem werden zwei "normale" Eingänge der Steuerkarte für die Funktionen Programmstart und Programmstop benötigt.
Evtl. realisieren wir die Gehäusedurchführung mit einem GX Stecker, der sowieso schon von vielen benutzt wird und sich so in das Gesamtbild einfügen sollte.

Dadurch das wir die OverrideBox so anschließen haben die Leute die den Mega benutzen noch alle Optionen offen um eine Handsteuerung oder ein Bedienpult anzuschließen.

[Bild: Case-Feed-Speed.JPG]
So sieht das Teil aus. Bis auf die Box, Kabel und der Kabelsicherung werden nur Sachen aus unserem Shop verwendet.
Momentan ist vorgesehen das wir die Box komplett, als Bausatz und mit günstigeren Tastern anbieten werden.
Die Kalkulation ist noch nicht abgeschlossen so das ich nur sagen kann das die Box komplett montiert unter 30 Euro liegen wird.
Wir überlegen noch wie wir die Aufschriften anbringen, Siebdruck kommt leider nicht infrage da wir die Stückzahlen nicht aufbringen können um einen erträglich Preis zu bekommen.

Vielleicht habt Ihr ja eine Idee.
Die Auslieferung sollte so Mitte/Ende Juni sein.

Drucke diesen Beitrag