ArduinoClub
Natürlich CNC Fräse - Druckversion

+- ArduinoClub (https://forum.arduinoclub.de)
+-- Forum: CNC (https://forum.arduinoclub.de/forumdisplay.php?fid=15)
+--- Forum: Zeigt her eure Maschine. (https://forum.arduinoclub.de/forumdisplay.php?fid=16)
+--- Thema: Natürlich CNC Fräse (/showthread.php?tid=141)



Natürlich CNC Fräse - Ronald 1000 - 22.08.2021

Hallo Leute
wie man Liest, ist man hier aufgerufen seine Arbeit mal vor zu stellen!
Na dann will ich auch mal. Big Grin

Bild 2

Bild 3

Bild 4


RE: Natürlich CNC Fräse - Willo - 26.08.2021

Sehr schöne Maschine ?

Was für eine Steuerung hast du ?
Und wie hast du sie ausgerichtet?


RE: Natürlich CNC Fräse - Ronald 1000 - 27.08.2021

Hallo
Welche Steuerung?
Ich benutze Estlcam oder meintest du welche Komponenten für die Steuerung ich Verbaut habe.
Ausgerichtet mit einer Meßuhr alle Wege abgefahren.
Und die Z-Achse mit einem Winkel Ausgerichtet.
Gruß
Ronald


RE: Natürlich CNC Fräse - Willo - 28.08.2021

Ja danke, ich meinte das Programm und die Hardware

Darf ich fragen wie genau du es hinbekommen hast
Ich bin gerade auch beim ausrichten , mit Probleme
In xy aber wird schon klappen.

Super Project was du gebaut hast . Mg


RE: Natürlich CNC Fräse - Ronald 1000 - 29.08.2021

Hallo Willo
eigendlich ist das Ausrichten mit einer Messuhr shr einfach.
Der Fräse ist es erst mal egal ob der Tisch in Wagge steht,
ergo kann man die Ausrichtung immer zum Frästisch machen und den Fährt man einfach mit der messuhr ab, in X und Y Richtung.
Eigendlich könnte man so eine Fräse auch an die Wand hängen und trozdem Plan Fräsen, Plan zum tisch.
Ich hoffe es hilft dir.
LG
Ronald


RE: Natürlich CNC Fräse - Ralf Bohnen - 31.08.2021

@Roland,
da hast Du dir eine wirklich schöne Maschine gebaut.

@Willo
Mit dem Planfräsen des Tisches ist das so eine Sache.
Das sagt nichts darüber aus, ob die Z Achse (der Fräser also) in beiden Richtungen im 90° Winkel zum Maschinenbett steht.

Das Werkstück wäre später zwar plan obendrauf, könnte aber immer noch in beiden Richtungen eine Raute sein. 

Wichtig ist erstmal das die X Achse genau im 90° Winkel zur Führung läuft/steht, dass ist schon mal fasst die halbe Miete.

Dann die Fräse anbauen und einen möglichst langes Stück Ø8 oder Ø10 Rundmaterial einspannen und die Z-Achse in X und Y Richtung 90° zum Tisch ausrichten.
Wenn Du ein Holz Tisch hast, reicht ein Anschlagwinkel z.B. 100x70, schön wäre wenn der Winkel an einer Seite ein Haarlinial hat.
z.B.: Schlosserwinkel ohne Anschlag, aus Edelstahl, 100x70x6mm : Amazon.de: Gewerbe, Industrie & Wissenschaft
(Ich kenne den Händler nicht, ist nur ein Beispiel.)

Die scharfe Seite des Winkels gegen das Rundmaterial stellen und die richtigen Schrauben drehen, bis das Rundmaterial rundum im 90° zum Tisch steht.

Aber dabei gibt es tausend Wege die Maschine auszurichten.
Es kommt ja auch darauf an, was man fräsen möchte und wie genau das sein muss.
Wenn du nur ganz flache Sachen ausfräsen möchtest, kannst du einfach den Tisch überfräsen und fertig.
Sind die Werkstücke hoher muss du die Z-Achse rundum 90° zum Tisch ausrichten.

Grüße
Ralf


RE: Natürlich CNC Fräse - Ronald 1000 - 06.10.2021

Hallo
hier mal ein Link von meiner Maschine wie sie Arbeitet.

https://youtu.be/nhypPifon2g

LG
Ronald