Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Arduino grbl
#1
Ich bin dabei einen Robotarm zu bauen. Grundlage ist ein arduino mit CNC Shield  und  GRBL .

Die Motoren laufen alle, der Robotarm ist gedruckt. Nachdem ich einen Endschalter installiert hatte und die X-Achse wie gewünscht stoppte,

 zeigte der serielle Monitor des Arduinos ALARM: Hard limit [Reset to continue]

Ich weiss, dass man $H | $X eingeben soll, um den Stopp aufzuheben.

Wenn ich den Resetknopf des Arduinos betätige, wird der Stopp aufgehoben und ich kann weitere Befehle eingeben.

Wie muss ich diesen Befehl eingeben?

Vielen Dank im Voraus!
Zitieren
#2
Hallo,
Befehle an den GRBL Controller werden über ein RS232 Terminal Programm gegeben.

Ein gutes kleines Programm findest du hier:
https://www.compuphase.com/software_termite.htm

Grüße
Ralf
www.arduinoclub.de - Elektronik & Programmierung
www.arduinoclub.shop - CNC Steuerungen usw.
Zitieren
#3
Ich benutze den seriellen Monitor vom Arduino.
Wenn ich die hex_datei vom GRBl geladen habe, bekomme ich dort eine ok-Meldung.
Danach geb ich den Befehl z. B. x 30 ein, mein Motor bewegt sich in diese Position.

Da ich bei GRBL ein Hardlimit gesetzt habe( $21=1) kann ich einen Endschalter anschließen.

Wenn ich den Endschalter betätige bekomme ich im seriellen Monitor die Meldung

geben sie '$H' | '$X' ein, um die Blockierung aufzuheben.

Jetzt weiss ich nicht, wie ich diese Befehlsfolge eingeben soll.

Nacheinander $H $X funktioniert nicht!

Ich bin ratlos

Bei einer Software (Open Source) wie GRBL Plotter funtioniert es. Da kann man mit der Taste Reset und KillAlarm die Meldung aufheben.
Es gibt sogar den Quellcode dieser Software, aber meine Kenntnisseeichen nicht aus, um mein Problem zu lösen

Viele Grüße
Zitieren
#4
Ich glaube mich zu erinnern das, dass was mit dem Line Feet zu tun hatte.
Unten im Serial Monitor kannst du auswählen was an die gesendete Zeile angehängt wird z.B. "Newline", wähle mal andere Möglichkeiten.
www.arduinoclub.de - Elektronik & Programmierung
www.arduinoclub.shop - CNC Steuerungen usw.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste