Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
PNP Endsensoren/Näherungsschalter zu unempfindlich.
#1
Big Grin 
Moin zusammen,

ich bin neu hier, komme aus Bremerhaven, bin IT-Fräggel und bastle gerne und nun habe ich mir eine Fräse gebastelt.
Natürlich habe ich gleich auch eine Frage, was auch sonst :-)

Kurz zu meiner Fräse: Onkel Phils VF1, mit dem ESTLCAM CNC Steuerung AC-CNC2017-2S-REV5.1x .
Läuft alles perfekt, bis auf die Endschalter.

Ich habe diese Näherungsschalter PNP 6-36V, normal geschlossen (NC), Ø8mm gemäß dem PDF Anschlussplan verdrahtet. Also alle 3 an den Eingang IN 2.
Blau auf GND, Schwarz auf "MINUS" und BRAUN auf 6V+.

Leider lösen die Sensor nicht aus, wenn alle 3 zusammen angeschlossen sind. 

Wenn ich nur EIN Sensor anschließe, dann reagiert der IN2 korrekt, aber der Sensor muss schon sehr, sehr dicht an der Schraube sein, <1mm schätze ich.
Er kratz schon fast über die Schraube.

Kann es sein, dass die Sensoren mit einer 6V Spannung zu schwach sind angesteuert sind? Die Platine wird mit  einem 12V / 3A-Netzteil versorgt.

Oder mache ich irgendetwas falsch.

Bin für jeden Tipp dankbar.

Beste Grüße
Markus


Edit: Betreff korrigiert.
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
PNP Endsensoren/Näherungsschalter zu unempfindlich. - von sukram275 - 23.01.2021, 19:15
RE: End - von jd1337 - 23.01.2021, 19:24
RE: End - von sukram275 - 23.01.2021, 19:44
RE: End - von garfield200164 - 24.01.2021, 09:44



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste