Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Control LED für Endschalter
#1
Hallo

Lt. Schaltschema habe ich meine NC Näherungsschalter (in Reihe) an Eingang 2 des Megaboards angeschlossen. Meinem Verständnis nach müsste eine Control LED unter Zuhilfenahme des  Widerstandes dann auch an den entsprechenden (LED) Ausgang 2 angeschlossen werden. Im Anschluss plan sind aber die Endschalter an Eingang 2 und die Kontroll LED an L-out 6 angeschlossen. 

Da alternative mechanische Endschalter auf Eingang 4 gelegt sind, vermute ich stark das hier grundsätzlich jeder Eingang gewählt werden könnte und dann der dazugehörige L-Ausgang zu nutzen ist. um den Zustand dieses Eingangs anzuzeigen.

Die Frage hier gilt dahingehend als Bitte um Bestätigung bevor ich die LED installiere. Bei elektronischen Bauteilen vermeide ich weitestgehend "Einfach mal anschließen und schauen ob es qualmt"  Wink

Liebe Grüße

Volkhard

Wenn ich schon am Fragen bin:

Die LED 5mm werden in die Schaltschranktür eingebaut. Könnte man den 220Ohm Widerstand in die Leitung integrieren und mit Schrumpfschlauch abdecken? Quasi eine "Inline" Lösung. Oder könnten hier Temperaturprobleme auftreten?

Die 5mm LED haben je nach Farbe einen Anschlusswert von 3-3,2V oder 2-2,2V bei jeweils 20mAmp. Widerstand = 0,254W , 1%

Lt. Schaltschema soll ja ein 220 Ohm Widerstand eingesetzt werden. Wenn ich allerdings den benötigten Vorwiderstand bei 6V berechne komme ich bei LED 2V auf 200 Ohm und bei LED 3V auf 150 Ohm. Sollte ich bei 3 - 3.2V eher 150 Ohm einsetzten?
Vielen Dank
Volkhard

Neu im Thema CNC und Arduino
kommendes Projekt:
CNC Fenja R4 1200 D
Estlcam mit Arduino Mega Board

Stepper JMC iHSS60 mit integriertem Treiber
Zitieren
#2
Hallo an alle.
46 haben den Thread gelesen aber niemand reagiert. Aber ich habe woanders nette Hilfe bekommen damit ist das Thema erledigt.

Für die die es nicht wissen:
Ja, die L-Out sind den jeweiligen Inputs zugeordnet.
Ja, man kann den Widerstand inline einlöten und mit Schrumpfschlauch abdecken.

Für eine LED mit 3-3,3 V habe ich nun einen 150 Ohm Widerstand verbaut. Funktioniert prima und leuchtet satt grün.

Liebe Grüße
Volkhard

Neu im Thema CNC und Arduino
kommendes Projekt:
CNC Fenja R4 1200 D
Estlcam mit Arduino Mega Board

Stepper JMC iHSS60 mit integriertem Treiber
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste