Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frage zur Versorgungsspannung
#2
Servus Oliver,

zu deiner Frage nach der Versorgungsspannung:

Ja stimmt, laut Ansschlussschema ist die Platine mit 12V= zu betreiben.
Wenn du mit 24V= arbeiten möchtest (so wie ich) ist das kein Problem solange du keine Komponenten anschließt die nicht im Anschlussplan aufgeführt sind.
Zu beachten ist auch, dass an dem Ausgang "12V" neben dem "PWM" Ausgang, die gleiche Spannung anliegt wie die Eingangsspannung. In dem Fall liegen hier keine 12V= an sondern eben 24V=.

Dieser Ausgang ist für die Versorgung der Steuerelektronik bei AMB-Spindeln gedacht (braucht sehr wenig Strom).
Man könnte ja auf die dumme Idee kommen an diesem Ausgang eine 24V-LED-Beleuchtung anzuschließen. Da geht das Board in Rauch auf.

Also, 24V= ist kein Problem solange man bei der korrekten Beschaltung bleibt. Läuft bei mir perfekt.


Bei der Frage nach EMV bei FU in einem Gehäuse kann ich dir nicht direkt weiterhelfen.
Hier mal 2 Links zu Foren in denen dieses Thema immer wieder hoch kommt.
Benutze die Suchfunktion. Kann sein, dass du dich einmalig anmelden musst um zu suchen und Bilder anzuschauen. Ist aber forumsabhängig.

https://www.sps-forum.de/antriebstechnik...toren.html
https://ubo-cnc.de/forum/showthread.php?...netzfilter

Viel Spaß beim Fräsenbau.

Gruß Klaus
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Frage zur Versorgungsspannung - von Presie - 19.05.2019, 12:52
RE: Frage zur Versorgungsspannung - von Klaus - 19.05.2019, 13:30
RE: Frage zur Versorgungsspannung - von Presie - 19.05.2019, 15:21
RE: Frage zur Versorgungsspannung - von Klaus - 20.05.2019, 20:01

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste