Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Handrad Fragen
#1
Question 
Moin !
Ich warte noch auf mein Mega Board, aber habe schon mal vorab ein paar Fragen zum Handrad Bau ...
In der Doku sind 2 Schaltpläne. Einmal mit Joystick und einmal mit XYZ Taster.
In beiden wird das Handrad verbaut - allerdings frage ich mich warum.
Wenn ich XYZ nicht vorselektieren kann, wie weiß dann die Steuerung welche Achse gerade gefahren werden soll?
Also unter der Annahme das der Joystick verbaut ist ...

Zweite Frage ... Könnte man nicht Handrad mit XYZ Tastern und Joystick irgendwie kombinieren?
So könnte man mit dem Joystick schnell mal die Achsen verfahren und wenns genau sein soll das Handrad nutzen.

Grüße Dominik
Zitieren
#2
(25.02.2020, 08:30)moelski schrieb: Moin !
Ich warte noch auf mein Mega Board, aber habe schon mal vorab ein paar Fragen zum Handrad Bau ...
In der Doku sind 2 Schaltpläne. Einmal mit Joystick und einmal mit XYZ Taster.
In beiden wird das Handrad verbaut - allerdings frage ich mich warum.
Wenn ich XYZ nicht vorselektieren kann, wie weiß dann die Steuerung welche Achse gerade gefahren werden soll?
Also unter der Annahme das der Joystick verbaut ist ...

Zweite Frage ... Könnte man nicht Handrad mit XYZ Tastern und Joystick irgendwie kombinieren?
So könnte man mit dem Joystick schnell mal die Achsen verfahren und wenns genau sein soll das Handrad nutzen.

Grüße Dominik

Servus Dominik,

du hast 2 Möglichkeiten:

1. Handrad herkömmlich wie in Aschlussschema 1 mit Vorwahl der Achsen
    oder wie Beschaltungsplan 2 mit Joystick (die zuletzt gefahrenen Achse ist aktiviert)
    also so, als hättest du einen Taster gedrückt

2. Handrad mit Achsvorwahl und zusätzlich auf den drei anlogen Eingängen
    JOYX JOYY JOYZ einen Joystick

Möglichkeit 2 habe ich in der Kombi nicht probiert, sollte aber klappen.

Gruß Klaus
Zitieren
#3
Moin Klaus,

danke für die Antworten.
Das die Vorwahl dann automatisch nach letzter Achse erfolgt ist ja schon mal gut :-)

Wegen der Kombi (also meine Frage 2) ...
Da stellt sich dann eher die Frage ob der 25polige Stecker noch 3 Pins über hat  Rolleyes

Nachtrag ...
Wobei mir gerade einfällt ... Kann ja auch einfach was anderes als SubD nehmen.
https://www.reichelt.de/mdr-buchse-36-po...ol_9&nbc=1
Sowas z.B.

Was die einzelnen Pins am Mega dann bewirken wird doch dann komplett in estlcam eingestellt, oder?
Zitieren
#4
Hallo Dominik, 

ich für meinen Teil habe ich Bedienpanel (Handrad) vom Joystick getrennt. 

Wollte das nicht zusammen haben. 
Vielleicht will man ja mit dem Handrad mal um die Fräse herum gehen.


26.02.2020, 13:40
   

Das muss aber jeder für seine Bedürfnisse selbst entscheiden. 

Heute würde ich das Handrad mit Joystick bevorzugen. Auch das ist Ansichtssache. 

Die Funktionen der digitalen Eingänge vom Mega-Board werden in Estlcam zugewiesen.
Die Funktionen der Potis für Geschwindigkeit S und F sind den Aus-Eingängen fest zugeordnet.
Auch die drei analogen Eingänge sind fest mit den entsprechenenden  Achsen verknüpft
Für alle genannten Regelfunktionen gibt es in Estlcam eine Kalibriermöglichkeit.

Gruß Klaus
Zitieren
#5
Zitat:ich für meinen Teil habe ich Bedienpanel (Handrad) vom Joystick getrennt.

Ok, also hast du auch beide Varianten angeschlossen?

Ich glaube ich werde das einfach mal testhalber zusammen kabeln.
Dann werde ich wohl sehen was geht und was nicht. Wink
Zitieren
#6
Beide Varianten ja, jedoch ohne Encoder und ohne Wahltaster für die Achsen.

Würde auch einfach mal verkabeln und schauen was für dich vernünftig erscheint.

Viel Erfolg!!

Gruß Klaus
Zitieren
#7
Moin !

Ich habe noch ne kurze Frage zu der Thematik ...
Wenn ich jetzt meine Handsteuerung mit Joystick baue - so wie in der Anleitung - dann kann ich doch das Portal x / y gleichzeitig verfahren, oder?
Im Grunde ja sogar alle 3 Achsen wenn ich auch noch den Joystick drehe?

Und ich habe hier ja vernommen das die Steuerung sich die letzte Achse merkt die verfahren wurde wenn ich dann zum Job Wheel wechsele.
Aber welche Achse is das denn dann wenn ich X/Y zusammen verfahre? Huh 

Grüße Dominik
Zitieren
#8
Wink 
(02.03.2020, 11:35)moelski schrieb: Wenn ich jetzt meine Handsteuerung mit Joystick baue - so wie in der Anleitung - dann kann ich doch das Portal x / y gleichzeitig verfahren, oder?
Im Grunde ja sogar alle 3 Achsen wenn ich auch noch den Joystick drehe?

Hallo Dominik,

wie schon geschrieben hatte ich diese Kombi nicht im Einsatz. Daher kann ich auch nichts darüber sagen.
Mit dem Joystick an den drei analogen Eingängen funktioniert das Mehrachsverfahren je nachdem was man in Estlcam eingestellt hat.

Würde sagen - probieren  Wink

Gruß Klaus
Zitieren
#9
Moin Klaus, 

danke für das Feedback. Ich hatte da heute morgen sone Idee und werde das mal testen. 
Ich mache dazu mal einen neuen Beitrag auf  Rolleyes 

Grüße
Zitieren
#10
Hallo zusammen,

ich heiße Frank und komme aus dem 415er Postleitzahlenbereich. Ich habe mich durch Internet gewühlt um die passende Steuerung für meine Fräse (sie kommt wohl in der KW 04) zu finden. Hängen geblieben bin ich bei Estlcam. Nach weitern Stunden im www bin ich auf die Seite des Arduino-Clubs gestoßen und war hell auf begeistert. Ich finde zwar den Estlcam-Klemmenadaper schon schick, aber hier mit der Mega karte ist man halt etwas flexibler, so das ich mir die Tage das Board bestellt habe. Nun kommt die Frage nach einen Handrad. Dazu habe ich noch ein paar Fragen:
  1. wenn ich das Board in der "Defaultkonfiguration" nutzen will, klemme ich ja den Joystick direkt am Board an, wie wird dann die Geschwindigkeit geregelt? Mit dem Poti "Speed" ? Und im Programmmodus würde es auch die Geschwindigkeit regeln?
  2. die gleiche Frage gilt für die Drehzahl ?
  3. WEnn ich diese Konfig nutze, kann ich die Spindel nicht einschalten, bzw es muss über einen Eingang geschehen, oder?
  4. Einen Taster zum "Nullen" der Achsen hab ich auch nicht, oder?
  5. Dann habe ich hier irgendwo gelesen, das man Start/Stop des Programms auch mit nur einem Taster realisieren kann. Stimmt das?
Hoffe man versteht was ich meine und wünsche schönen Abend
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste