Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Motor dreht nur in eine Richtung - Enable defekt?
#1
Guten Morgen,

ich bin gerade dabei, mir endlich mal wieder eine kleine Fräsmaschine aufzubauen.
Als Steuerung werde ich das Mega Board nehmen, gemeinsam mit ESTLCAM.
Die ersten Teile sind schon angeschraubt, es bewegt sich schon.
Bisher lese ich hier nur mit seit ich mir die Karte aus dem Shop geholt hab, am Samstag hab ich allerdings ein Problem festgestellt:
Ein Motor dreht sich nur in eine Richtung. Egal ob in ESTLCAM Z+ oder Z- gefahren werden soll, Drehrichtung war immer dieselbe.
Dann hab ich die Ausgänge der Karte von X und Z vertauscht, dann konnte ich mit X+ und X- den Motor korrekt bewegen, X zeigte aber nun das Fehlverhalten.
Ich vermute also, dass das Enable Signal von der Karte nicht ausgegeben wird.
Werde ich am Samstag nochmal prüfen (leider nur Multimeter vorhanden) messen.
Hat hier jemand schonmal ein solches Fehlverhalten gehabt? Eine Idee, woran es liegen könnte?
Den Schraubadapter tauschen traue ich mir durchaus zu, wenn es aber einen PIN am µC liegt, wird eine Reparatur vermutlich gar nicht möglich sein.

Bin für Tipps dankbar

Gruß
Micha
Zitieren
#2
Hallo Micha,

so ein Verhalten kenne ich nicht. 

Systematsche Fehlersuche.... 
Hast du gut gemacht. 
Daher denke ich, es liegt nicht an den Endstufen umd nicht an den Motoren. 

Auf dem Board selbst was zu korrigieren würde ich jetzt nicht. 
Bin mir sicher, dass die Boards getestet werden bevor sie raus gehen
Trotzdem kann es sein, das mal was nicht so klappt wie es soll. 
Schreibe doch mal Ralf per Mail an und schildere ihm das Verhalten. 

Mit Multimeter die DIR und STEP Ausgänge zu messen ist wegen dem Puls-Signal nicht ganz aussagefähig. Da wäre ein Oszilloskop geschickter. 

Wende dich direkt an Ralf. Wenn es ein Fehler auf dem Board ist kann nur er dir helfen. 

Gruß Klaus
Zitieren
#3
Ja, werde ich wohl machen, wollte nur vorab hier nachfragen im möglichst wenig Aufwand zu generieren.
Multimeter ist tatsächlich kaum geeignet, aber vielleicht bekomm ich was hin. Ansonsten muss ich mir da eben mal eins besorgen
Zitieren
#4
Hallo,
bitte prüfe mal mit einem Spannungsmessgerät ob sich am entsprechenden DIR Ausgang die Spannung zwischen 0 und 4,7V(und mehr) beim Wechsel der Richtung ändert.
Sollte das nicht der Fall sein und immer 0V angezeigt werden dann könnte der Nano/Mega defekt sein.
Theoretisch ist es aber auch möglich, das irgendwas an der Steuerkarte nicht verlötet wurde.
Kabelbruch zum Treiber hin usw. bitte auch kontrollieren.

Solltest du den Fehler nicht finden können, bitte eine Email an mich, damit wir da schnell eine Lösung finden können.
info[at]arduinoclub.de

Beste Grüße
Ralf
www.arduinoclub.de - Elektronik & Programmierung
www.arduinoclub.shop - CNC Steuerungen usw.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste