Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Funktion FOR/DCM
#1
Hallo

ich möchte meinen Parker AC10 mit dem MEGA Adapter und ESTLCAM steuern.
Was ich hinbekommen habe ist die Drehzahl. Dazu den - vom Inverterausgang auf dem Adapter mit GND am FU verbunden und + mit A1, den Parameter 203 auf 1 gesetzt.
Jetzt muss ich mit dem Bedienteil die Spindle einschalten und kann dann die Drehzahl über die 0-10V über ESTLCAM vorgeben.
Was nicht geht ist die Spindle ein und auszuschalten. In einem anderen Forum hab ich zwar gelesen, wie es gehen müsste, aber dafür benötigt man wohl 24V.

Was ich gerne wissen würde:
was kommt denn aus den FOR/DCM Anschlüssen raus? Vielleicht kann ich die ja irgendwie dafür nutzen?
Also wenn ESTLCAM das Programm starten dann liegt am Inverterausgang ja eine Spannung zwischen 0 und 10V an jenachdem was man für eine Drehzahl möchte. Aber was liegt an FOR/DCM an?
Vielen Dank für jede Hilfe, Anja
Zitieren
#2
Hallo,
an DCM/FOR liegt nichts an, das arbeitet ähnlich eines Relais.
Wenn du DCM des FU an DCM der Steuerkarte und FOR des FU an FOR der Steuerkarte anschließt und die Spindel einschaltest  wird DCM nach FOR geleitet.
Dein FU bekommt somit die Anweisung die Spindel im Uhrzeigersinn laufen zu lassen.

Grüße
Ralf
www.arduinoclub.de - Elektronik & Programmierung
www.arduinoclub.shop - CNC Steuerungen usw.
Zitieren
#3
Ah, das klingt interessant.
Mein FU hat kein DCM und kein FOR aber man kann über einen Schalter die Spindel starten wenn man 24V vom FU mit einem analogen Eingang des FU schaltet. Würde das gehen? Kann ich die 24V an DCM und den analogen Eingang an FOR legen und das schaltet die Karte dann durch? Verkraftet die Karte die 24V?


Vielein vielen Dank, hab wirklich schon viel Hilfe hier bekommen und bin sehr dankbar dafür
Vielen Dank für jede Hilfe, Anja
Zitieren
#4
Hallo,
24V ist zu viel.
Nehme da besser ein kleines Relais und schalte das mit SpRel.
SpRel schaltet auch wenn die Spindel starten soll.

Grüße
Ralf
www.arduinoclub.de - Elektronik & Programmierung
www.arduinoclub.shop - CNC Steuerungen usw.
Zitieren
#5
Oh, gut, dass du es sagst, vielen Dank nochmals (gibt es hier ein Cafekässchen Smile )
Dann schau ich da mal, aber nach einem SSR, anscheinend soll man normale Relais ja nicht nutzen
Vielen Dank für jede Hilfe, Anja
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste