Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Versteht ESTLCAM / Mega Board sich mit UGS?
#1
Hallo
ich betreibe meine Fräsebisher mit einem alten Laptop. Das gefällt mir aber nicht so gut  und ich suche etwas anderes. Habe mich nach so MiniPC umgeschaut und das könnte gehen.
Ich finde aber unnötig dass dann ein kompletter PC nix anderes macht als mit ESTLCAM die Fräse zu steuern.
Die Programme würde ich im Büro am PC machen und dann per USB an die Fräsmaschine tragen.
Ich habe einen RaspberryPi. Auf dem soll wohl der UGS (Universal Gcode Sender) laufen. Weiß jemand zufällig, ob die MegaKarte die von UGS gesendeten Kommandos versteht?
Wäre für mich eine supi Lösung den alten RPi mit Maus und Tastatur und Monitor an die Fräse zu bringen.
Vielen Dank für jede Hilfe, Anja
Zitieren
#2
Hallo,
ganz klar nein, das funktioniert so nicht.

Die Mega Steuerkarte ist für ESTLCAM ausgelegt.
ESTLCAM arbeitet nicht wie GRBL, Marlin o.a., es wird von der Steuerkarte kein GCode verarbeitet.
Der GCode wird von ESTLCAM verarbeitet, welches dann aufgearbeitete Fahrbefehle an die Steuerkarte sendet.

Beste Grüße
Ralf
www.arduinoclub.de - Elektronik & Programmierung
www.arduinoclub.shop - CNC Steuerungen usw.
Zitieren
#3
Ah, ok, also schickt ESTLCAM nicht "G01 X100 Y2" an die Karte und die macht daraus die Motorbewegungen, sondern das schickt schon ganz andere Signale, STP/DIR oder vielleicht was anders.
Verstanden, danke!
Dann schau ich mich doch nach einem MiniPC um
Vielen Dank für jede Hilfe, Anja
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste